TLP – Linux Stromsparen

TLP bringt Linux die Feinheiten des Stromsparens bei, ohne daß der Anwender allzuviel Detailwissen mitbringen muß. TLP kommt mit einer Standardkonfiguration, die bereits auf Akkulaufzeit optimiert ist, so daß man es einfach installieren und danach vergessen kann. Anderseits sind die TLP-Einstellungen in hohem Maße anpassbar auf benutzerspezifische Anforderungen.

TLP-Pakete sind verfügbar für Arch, Debian, Fedora, Gentoo, openSUSE und Ubuntu. Wer sich dafür interessiert TLP für andere Distributionen zu paketieren, sollte einen Blick in die Programmdokumentation werfen.

Dokumentation

Support

Quellcode

Testberichte und Blogbeiträge